1000 Stunden Sims! 40 Tage reine Lebenszeit haben Gili und Amélie bereits in Sims 4 investiert und es ist kein Ende ist in Sicht. Kein Wunder, die Videospielreihe „Die Sims“ gehört zu den absoluten Schwergewichten in der Gaming-Industrie und ist ein echtes Stundengrab. Aber woher kommt diese Faszination?

Was die Beiden antreibt, wer seinen Sim wie am liebsten sterben lässt und welchen Teil sie für den (Neu-)Einstieg in das Sims-Universum empfehlen – das alles erfahrt ihr in einem wahren Faktenfeuerwerk zur beliebten Lebenssimulation in der neuesten Folge Im Olliversum.

HIER KLICKEN UND DIE FOLGE HÖREN!

Werdet BLZ Ultra auf www.patreon.com/backloggerz – monatlich vier Formate – ohne Paywall!